Transitpassagier

Allgemeine Informationen

Dieses wird für eine Person ohne Einwanderungsabsichten, welche das Staatsgebiet betritt oder durchfährt, um in ein anderes Land zu gelangen, ausgestellt.

Das Visum für einen Transitreisenden wird für eine Zeitraum von zweiundsiebzig (72) Stunden und für eine einmalige Einreise ausgestellt, es sei denn das bestätigte Flugticket zeigt an, dass der Passagier bei seiner Rückkehr in sein Ursprungsland, Wohnort oder Wohnsitz neuerlich Transit in Venezuela machen muss. In diesem Fall wird das Transitvisum für zwei Einreisen ausgestellt und Sie können bei jeder Einreise zweiundsiebzig (72) Stunden im Land bleiben.

Voraussetzungen

 

  • Termine online buchen hier.
  • Das von der Konsularabteilung der Venezolanischen Botschaft in Österreich zur Verfügung gestellte Visaantragsformular ist in Druckschrift auszufüllen.
  • Vorlage des Reisepasses, welches mindestens noch ein halbes Jahr gültig sein muss.
  • neuere Passfotos, (2” x 2”), in Farbe.
  • Vorlage des Flugtickets, auf welchem die Weiterreise in ein Drittland nachgewiesen ist, sowie der von der jeweiligen Fluglinie ausgestellten schriftlichen Flugbestätigung.
  • Wenn Sie Mitglied der Besatzung eines Flugzeugs oder Schiffes sind, müssen Sie ihren Pilotenschein, oder Marineausweis, je nach gegebenem Fall, vorweisen.
  • Einzahlungsbestätigung über den Betrag von 30,- US$ (der Gegenwert in Euro, zum Tageskurs) auf den Namen der Botschaft von Venezuela in Österreich

 

Contáctanos.

Embajada

kontakt

Botschaft