KROATIEN

Allgemeine Information

Offizieller Name: Republik Kroatien
Fläche: 56.538 km2
Bevölkerung: 4.500.000 Einwohner
Hauptstadt: Zagreb (706.700)
Staatschef: Präsident Stjepan Mesić (gewählt am 07-02-2000)
Regierungschef: Ivica Racan (Jänner 2000)
Religion: Katholiken 75 %; Griech.Orthodoxe 11%, Mohamedaner 12%, andere 2%
Sprache: kroatisch (Amtssprache)
Bevölkerungsdichte: 86.3 (Einw./Km2)
Alphabetimus: 97 %
BIP: 20.300 Millionen U$S (2001)
Exporte: 4.527 Millionen U$S (2001)
Importe: 8.417 Millionen U$S (2001)

Geopolitische Lage

Kroatien besteht aus zwei Hauptregionen: einem langen und engen Landstreifen, der sich von der Halbinsel Istrien über die Dalmatinische Küste bis nach Dubrovnik erstreckt, lediglich unterbrochen von einem Teil Bosniens und Herzegovinas, und dem Landesinneren, im Nordosten, wo sich die Hauptstadt befindet. Seitlich der Save erstreckt sich eine Bergregion, die Verlängerung der Dinarischen Alpen, wo sich die Bergketten von Kapel, Plejesivica, Dinarca und Velebit entlang der Küste erheben, wobei der höchste Punkt Biokovo (1.762 m) ist. Vorgelagert der Adriaküste sind zahlreiche Inseln. Im Norden begünstigen die Täler von Eslavonia eine gute Landwirtschaft und eine intensive Rinderzucht , während die Industrie hauptsächlich in Zagreb und den anderen Städten Osijek, Rijeka und Split konzentriert ist.

Bilaterale Beziehungen

Venezuela erkannte am 5. Mai 1992 die Republik Kroatien in einem offiziellen Kommuniqué an.

Am 8. Februar 1993 wurden diplomatische Beziehungen zwischen Venezuela und Kroatien aufgenommen und die Zuständigkeit für Kroatien unserer Vertretung in Wien überantwortet. Die kroatische Regierung eröffnete ihrerseits im Jahr 1996 ein Honorarkonsulat in Caracas.

Der derzeitige Generalkonsul von Kroatien in Venezuela ist Herr Boris Siroko Perosichi.

Am 11. Oktober 2002 übergab Botschafter Gustavo Márquez Marín sein Beglaubigungsschreiben an den Präsidenten der Republik Kroatien.

Contáctanos.

Embajada

kontakt

Botschaft